Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Jump to content
Digitale Infowand für Kindergärten & Bildungseinrichtungen
Die KiTa Haustafel Aktuelle Informationen für Eltern, Kinder und die Mitarbeiter der Kindertagesstätte

Digitale Haustafel für Kindergärten, Familienzentren und Bildungseinrichtungen

Eine zukunftsweisende digitale Infotafel mit Mehrwerten für Eltern, Kinder und Mitarbeiter der Einrichtung

Als Leitung einer Kindertagesstätte, eines Familienzentrums oder einer Bildungseinrichtung begleiten Sie tagtäglich immer komplexer und schnelllebiger werdende administrative Aufgaben.

Insbesondere zeitkritische Situationen erfordern eine stete Aktualität der Informationen sowie deren zeitnahe Kommunikation an die Elternschaft, Besucher und Partner. Der klassische Informationsaushang mit gedruckten Nachrichten im Eingangsbereich Ihrer Einrichtung, kann dieser Situation nicht mehr gerecht werden und belastet darüber hinaus in Punkto Druck- und Papieraufwendungen die Umwelt und Ihr Budget.


Wir, die gekartel AG, haben die Lösung und langjährige Expertise um Sie bei dieser Herausforderung zu unterstützen:

    Die Digitale Haustafel als Infotafel für KiTas!

    • Durch die robuste, vandalismussichere und brandschutzzertifizierte Ausführung ist unsere Digitale Haustafel perfekt für ein vielfrequentiertes Umfeld geeignet.
    • Über das interaktive Touch Display haben Sie die Möglichkeit, Informationen vielfältiger, erlebbarer und umweltschonender zu visualisieren.
    • Darüber hinaus können die digital veröffentlichten Inhalte auch mobil über die Haustafel-App zur Verfügung gestellt werden.
    • Die webbasierte Eingabeoberfläche bietet Ihnen eine schnelle, einfache und intuitive Pflege von Inhalten sowie vielfältige gestalterische Möglichkeiten (Text, Bild, Slideshow, Video, PDF).

    Der Weg vom klassischen Informationsaushang zum interaktiven Infosystem

    Erfahrungen der Kindertagesstätte "Die wilden Füchse" in Köln

    Im November 2020 entschied sich die Kindertagesstätte „Die wilden Füchse“ in Köln, den klassischen Informationsaushang in Zusammenarbeit mit der gekartel AG zu digitalisieren.

    Die Beweggründe und Erfahrungen des innovativen und kurzfristig realisierten Projektes schildert die Leitung der Kindertagesstätte, Herr Wolfgang Klaes und Frau Melanie Monescu, im nachfolgenden Erfahrungsbericht. 

    Melanie Monescu & Wolfgang Klaes (Leitung der KiTa "Die wilden Füchse")

    Was waren Ihre Beweggründe, den klassischen Informationsaushang zu digitalisieren?

    Unsere Einrichtung ist eine inklusive Kindertagesstätte und wir sind seit 2008 ein zertifiziertes Familienzentrum.

    Neben den Aushängen zu organisatorischen Angelegenheiten, welche die Kindertagesstätte betreffen, informieren wir über eine Vielzahl von Weiterbildungs- und Veranstaltungsangeboten des Familienzentrums. Für die Visualisierung dieser Informationen nutzten wir den klassischen Papier-Flyer oder teilweise unsere Facebook-Webseite.

    Mit der Entscheidung, die Informationen digital zur Verfügung zu stellen, schonen wir nicht nur die Umwelt, sondern gewährleisten auch, dass die Informationen den Empfänger schnell und aktuell erreichen. Insbesondere während der Corona-Pandemie wurde uns bewusst, dass eine zügige Weitergabe von Informationen sehr wichtig ist. Einen maßgeblichen Anteil zur zeitnahen Kommunikation wird auch die gekartel Haustafel-App haben, auf deren Freigabe wir uns schon jetzt sehr freuen.

    Überdies haben wir den Anspruch, unsere Kinder frühzeitig an die digitalen Medien heranzuführen und sie für einen verantwortungsvollen Umgang zu sensibilisieren. Gerade die Interaktivität bei der Visualisierung trägt dazu bei, dass die Informationen unterhaltsamer und erlebbarer vermittelt werden. Das kann von uns, insbesondere als Bildungseinrichtung, auch erwartet werden.

    Digitale Infotafel in KiTa & Familienzentrum Wilde Füchse

    Warum haben Sie sich entschieden, die gekartel AG mit der Umsetzung des Projektes zu betrauen und wie beurteilen Sie die Planung und Umsetzung des Projektes durch die gekartel AG?

    Nach mehreren erfolglosen Anfragen bei verschiedenen Anbietern von digitalen Lösungen signalisierte die gekartel AG sofort Interesse an der Umsetzung dieses zukunftsweisenden Projektes. In dem ersten Vorabgespräch kristallisierte sich heraus, dass das Konzept „Digitale Haustafel“ für unsere Bedürfnisse ebenfalls zur Anwendung kommen könnte. Die gekartel AG ist in diesem Bereich Marktführer in Deutschland und während des gesamten Projektverlaufes profitierten wir von dieser jahrelangen Erfahrung.

    Gemeinsam haben wir die Bedürfnisse unserer Kindertagesstätte und des Familienzentrums analysiert, Ideen und Visionen auf deren Umsetzbarkeit abgewogen sowie die technischen als auch montageseitigen Möglichkeiten geprüft. Schon nach kurzer Zeit erhielten wir erste kreative Layout-Entwürfe, welche nach der Feinabstimmung zu einem wunderschönen Ergebnis geführt haben.

    Die Montage sowie Inbetriebnahme unserer Haustafel wurde von dem Projektkoordinator der gekartel AG ebenso vor Ort begleitet wie auch die Schulung, mit der wir, die Redakteure bzw. Administratoren, in die Lage versetzt wurden, das digitale Informationssystem künftig selbständig zu aktualisieren.

    Das von der gekartel AG angebotene Rund-um-Sorglos Paket beinhaltet für unsere Einrichtung auch eine langfristige Servicebetreuung​​​​​​​, welche die Lösungen etwaiger Anwender-, Soft- oder Hardwareprobleme einschließt.

    Zusammenfassend möchten wir die sehr freundliche, kreative, engagierte und zuverlässige Projektarbeit des gekartel Teams herausstellen.

    Welche Erfahrungen haben Sie bei der Finanzierung des Projektes gemacht?

    Im Allgemeinen ist es immer wieder eine Herausforderung, die unterschiedlichen Institutionen für Investitionen zu begeistern und diese auch genehmigt zu bekommen.

    Bei unserem Projekt konnten wir auf die finanzielle Unterstützung unseres Trägers, „Bürgerschaftshaus e.V.“, bauen und haben darüber hinaus Fördermittel des Bundes aus dem Projekt „Digitalisierung in Kitas“ erhalten. Unter anderen Umständen hätten wir uns möglicherweise auch eine Art Crowdfunding oder Spendenaktion über die Elternschaft vorstellen können.

    Unser Träger hatte bei der Entscheidung zur finanziellen Unterstützung des Projektes auch im Blick, dass die Digitalisierung unseres Informationsangebotes auch mit deutlichen Kosteneinsparungen (z. B. Layout-, Satz-, Druck- und Verteilkosten) einhergeht, wodurch sich die Investition in die digitale Haustafel von wenigen Tausend Euro schon bald amortisieren wird.

    Welches Entwicklungspotential sehen Sie für die digitale Haustafel?

    Mit großer Vorfreude verfolgen wir die Entwicklung der gekartel Haustafel-App. Über diese App kann die interessierte Elternschaft alle digital veröffentlichten Inhalte zeitnah, bequem und ortsunabhängig lesen. Im direkten Vergleich zu unseren gelegentlichen Facebook-Eintragungen, können über die Haustafel-App Informationen in einem nicht öffentlichen Bereich für die mobile Nutzung publiziert werden.

    Einen weiterhin guten Lösungsansatz, den wir unter Umständen auch weiterverfolgen, sehen wir darin, dass weitere Monitore in das digitale Informationssystem eingebunden werden können. Interessant für uns ist hierbei, dass die inhaltliche Darstellung je Monitor identisch oder abweichend sein kann und die örtliche Platzierung der einzelnen Monitore keine Rolle spielt.

    Übrigens, nach erfolgreicher Inbetriebnahme der Haustafel in unserer Kindertagesstätte, ergaben sich kurzfristig Synergien in der Form, dass sich die Leitung des angeschlossenen Familienzentrums/ Bürgerhauses nun ebenfalls für einen digitalisierten Aushang interessiert zeigte, insbesondere da das gekartel Konzept der klassischen „Digitalen Haustafel“ auch die Erfassung und Auswertung von Hausmeister-Dienstleistungen vorsieht.

    Sie benötigen weitere Informationen zur interaktiven Haustafel für KiTas?

    Kein Problem, Sie können uns unter +49 351 8732140 telefonisch erreichen oder das nebenstehende Kontaktformular an uns senden.

    Wir helfen Ihnen gern weiter.